MotoAdventures – das sind Markus Körbel und Jutta Hartmann. Wir betreiben dieses Projekt mit viel Enthusiasmus, weil wir beide leidenschaftlich gern Sportenduro fahren und es uns schon immer gereizt hat, schöne Landschaften zu entdecken und fremde Lebenswelten kennen zu lernen.

Unsere Motorradkarriere startete 1996 mit dem Vorhaben zwei Jahre später Überland nach Singapur zu fahren. Auf diesem 15 Monate dauernden Trip wurden wir vom Fernreisevirus befallen, der uns seit dem nicht mehr losgelassen hat. Gleichzeitig haben wir unsere Freude am Offroad-Fahren entdeckt und unsere ursprünglich aus zwei Reiseenduros bestehende Motorradflotte danach um zwei Sportenduros ergänzt (aktuell besitzen wir 2 KTM LC4 Adventure und 2 Beta 400 bzw. 350 RR).

Jutta und Markus kurz nach der Rückkehr aus Zentralasien 2005

Neben weiteren Fernreisen in den Nahen Osten, nach Zentralasien, Nordafrika, in den Kaukasus etc. nehmen klassische Endurotrips für uns in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert ein. 1999 wurden wir Mitglied im MSC Dreckenach, auf dessen wunderschönem Trial- und Endurogelände wir uns so oft vergnügen, wie es die Zeit erlaubt.

Markus bei der Vulkanenduro in Winkel 2013

Seit 2005 sind wir außerdem regelmäßig auf Roadbooktouren und Balades in Belgien, Frankreich sowie den Niederlanden und diversen Hobby-Enduroveranstaltungen in Deutschland unterwegs.

Jutta bei Jens Schefflers Endurotraining 2013

Ein Urlaub in der südlichen Toskana brachte uns schließlich auf die Idee dieses Enduroparadies auch anderen Fahrern zugänglich zu machen. Den Auftakt bildeten drei interessante Touren in der abwechslungsreichen und abgeschiedenen Region Maremma. Wir erweitern unser Angebot kontinuierlich.

Maremma macht glücklich - Markus beim Streckenupdate

Mittlerweile könnt ihr bei uns 6 Sportenduro- und 3 Grossenduro-Roadbooks buchen, d.h. wir bieten über 1000 km Strecke mit top aktuellen, äußerst präzisen Roadbooks an. Wir verfügen vor Ort ausserdem über einen sehr guten einheimischen Guide, falls ihr mal eine Navigationspause einlegen möchtet. Meldet euch einfach bei uns, wir werden die für euch persönlich passende Tour zusammen stellen!